So ein richtiger Dinosaurierjunge wie Minus Drei fürchtet sich eigentlich vor nichts - nur vor dem großen Dunkel ... und tagsüber vor der frechen Magma, die ihn in der Schule drangsaliert!
Zum Glück hat er die wilde Lucy zur Seite.
Das Urmädchen ist zwar wild und spricht kein Wort, aber sie verteidigt ihren Freund wie ein Löwe!
Ein Theaterstück mit Figuren, Projektionen und live-Zeichnungen nach den Büchern von Ute Krause.

Premiere am 18. Mai 2019,
14.30 und 16.30 Uhr, in der Barockfabrik Aachen!
Weitere Aufführungen gibt es am 20. und 21. Mai, jeweils 10.30 Uhr.


Karten: Für den 18.05. erhältlich an den Museumskassen des Ludwig Forum (0241 1807104) und des Centre Charlemagne (0241 4324994); für den 20. und 21. Mai unter museumsdienst@mail.aachen.de oder 0241 4324998

Figuren und Spiel: Stephan Wunsch
Bühnenbildberatung: Céline Leuchter
Idee: Stephan und Vera Wunsch
Regie: Katja Bär
Fotos: Vera Wunsch